Wer ist Jesus?

Die Fragen, die wir uns immer wieder über Gott stellen, sind endlos: “Ist Gott echt?” “Ist das, was wir über ihn wissen, wirklich wahr?” und “Was hat er mit meinem Leben zu tun?” nur um einige zu nennen. Die Bibel beantwortet vielleicht nicht jede Frage über Gott und wird uns oft dazu bringen, noch mehr zu fragen, aber einer der Bereiche, in denen die Bibel ganz klar ist, ist die Antwort auf die Frage: Wer ist Jesus?

Wenn wir die Berichte aus der Bibel über Jesus lesen, begegnet uns eine faszinierende Person, welche von seiner Geburt an bis heute das Leben unzähliger Menschen auf den Kopf gestellt hat. Überall wo er hin kam, haben sich die Menschen ihm zugewannt oder sich von ihm abgewandt. Er wollte nicht einfach ein guter Mensch sein. Nein, er hatte den Anspruch «der Messias, der Sohn des lebendigen Gottes» zu sein.

C.S. Lewis, ein bekannter christlicher Autor, schrieb über Jesus: “Entweder war und ist dieser Mann der Sohn Gottes oder ein Verrückter oder etwas Schlimmeres. Du kannst ihn als Narren zum Schweigen bringen, du kannst ihn anspucken, verleugnen oder zu seinen Füßen fallen und ihn Herr und Gott nennen, aber lass uns nicht mit solch abschätzigem Quatsch daherkommen, dass er ein großartiger, menschlicher Lehrer war. Das hat er uns nicht offengelassen. Das hatte er nicht vor.”

Wir glauben, dass Jesus tatsächlich Gottes Sohn ist. Durch ihn können wir erkennen, wie Gott ist. Er hat die alleinige Macht unser Sein zu verändern. Jesus ist so einzigartig, weil zwei Welten in ihm aufeinandertreffen: Himmel und Erde, das Göttliche und das Menschliche.

Ja, Sein Name ist der Name vor allen anderen Namen und seine wundertätige Kraft ist unübertroffen. Aber Er ist auch der menschliche Jesus, der persönliche Freund, der weiß, was wir durchmachen und sich um uns kümmert. Deshalb nennt ihn die Bibel auch “Immanuel”, Gott mit uns.”

Jesus kümmert sich!

Kümmert sich Jesus auch um dich? Ja, das tut er!
Woher wissen wir das?

So oft disqualifizieren wir uns wegen unserer Geschichte, unserer Fehler und Schwächen und glauben, dass uns Gottes Liebe so nicht erreichen kann. Die Sünde hat uns von Gott getrennt, und wir können unsere Sünde niemals durch Selbstverbesserung oder gute Werke ausgleichen. Wie können wir also Gotte Hilfe empfangen, wenn wir sie nicht verdient haben? Die Bibel sagt, dass nichts in der ganzen Schöpfung uns von der Liebe Gottes trennen kann, die in Christus Jesus, unserem Herrn, ist. Und die Liebe Gottes anzunehmen bedeutet, seiner Geduld, Vergebung und Güte uns gegenüber zu vertrauen. Nur Er hat die Macht, uns von Schuld, Scham und Verurteilung zu befreien, um uns ein Leben in Fülle zu ermöglichen. Alles was wir tun müssen ist, uns an Ihn zu wenden.

 

Ein neuer Anfang…

Umzukehren und sich Jesus zuwenden bedeutet, dass wir uns Gott, seinem Plan und Zweck für unser Leben unterordnen. Wir wenden uns von unseren alten Wegen ab und kehren um zu Jesus, um ihn um Vergebung von unseren Sünden und für Heilung und Befreiung zu bitten und ein neues Leben in ihm zu empfangen.
In Römer 10,9 steht: “Wenn ihr mit eurem Mund bekennt: “Jesus ist Herr” und in eurem Herzen glaubt, dass Gott ihn von den Toten auferweckt hat, werdet ihr gerettet werden.”

Dass Gott uns rettet und heilt, können wir uns nicht durch unsere Leitsung verdienen. Es ist Gottes kostenloses Geschenk an uns.
Wenn wir uns Jesus zuwenden und ihm vertrauen, gehören wir  unwiderruflich zu Gottes Familie. Gottes Geist gibt uns seine Kraft und Vollmacht, dass unser Leben immer mehr dem Leben von Jesus ähnlicher wird und wir selber, unsere Mitmenschen, sowie die ganze Schöpfung Gottes Liebe erkennen und erfahren können.

Wenn du dir nicht sicher bist, ob du mit Gott im Reinen bist oder ob du tatsächlich weißt, dass du Jesus in deinem Leben brauchst, kannst du dich entscheiden, Ihm jetzt zu folgen, indem du ein Gebet der Hingabe zu Jesus betest.

Lieber Jesus, ich bete dieses Gebet, weil ich weiß, dass ich Unrecht getan habe, indem ich ohne dich lebte. Es tut mir leid und ich vertraue darauf, dass du mir verzeihst. Ich nehme deine Liebe und Gnade für mich an und bitte dich, mein Herr zu sein. Hilf mir, an dich zu glauben und dich jeden Tag zu lieben, und hilf mir, der Welt zu zeigen, wie du bist und wie groß deine Liebe ist.
In Jesu Namen. Amen.

Herzlichen Glückwunsch! Diese Worte mit einem hingebungsvollen Herzen zu Jesus zu beten, ist der Beginn der wichtigsten Reise, die du jemals unternehmen wirst: die Reise, Jesus zu folgen hier und in Ewigkeit. Bitte lass uns wissen, ob du gerade eine Beziehung zu Jesus gestartet hast und dieses Gebet gebetet hast.

Telefonnummer

Wie weiter!?

Eine der besten Möglichkeiten, im Glauben zu wachsen, besteht darin, in die Kirche zu kommen.

Als Gemeinde mit der Leidenschaft, Gott, Menschen und das Leben zu lieben, vertrauen wir darauf, dass du dich bei uns wohl fühlen wirst . Die BewegungPlus Worb ist voller wunderbarer Menschen und guter Gemeinschaft. Wir würden uns freuen, dich näher kennenzulernen. In welchen Lebensumständen du dich auch immer befindest, wir beten, dass du die Gegenwart, den Frieden und die Güte Gottes erfahren darfst.

 

Unsere nächsten Gottesdienste

08
August
10:30 - 11:45
Gottesdienst
mit Felix Bühlmann
BewegungPlus Worb
Markuskapelle
Paradiesweg 1
3076 Worb
15
August
09:30 - 11:15
Gottesdienst im Bärensaal Worb
mit GfC und EGW
Bärensaal Worb
Bärenplatz 2
3076 Worb
Der Gottesdienst findet im Bärensaal Worb statt.

Ein Mal pro Quartal feiern wir als verschiedene Freikirchen in Worb zusammen Gottesdienst.
22
August
10:30 - 11:45
Gottesdienst
mit Esther Baier
BewegungPlus Worb
Markuskapelle
Paradiesweg 1
3076 Worb